23. April ist der Tag des Deutschen Bieres

Jedes Jahr feiern wir am 23. April den Tag des Deutschen Bieres, so auch im Corona-Jahr - zwar nicht in geselliger Runde, aber in Gedanken stoßen wir gemeinsam heute auf unser Bier an. mehr...

Brauereifest Terminverschiebung

Das für 16.-17. Mai geplante Brauereifest wird auf 2021 verschoben und zwar auf den 29. und 30. Mai 2021 mehr...

Gute Neuigkeiten: Waldmeister trotz(t) Corona

Der Frühling ist da und es ist wieder Waldmeister-Zeit! Ab sofort gibt's unseren maigrünen Biermix limitiert im Handel mehr...

Aussaat der Braugerste für unsere Biere

Es gibt Termine, die lassen sich nicht verschieben: so auch die Aussaat der Braugerste für unsere Biere mehr...

Info Maßnahmen Coronavirus

Liebe Kundinnen und Kunden, auch wir schränken unsere Arbeit und unseren Service weiter ein, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter und deren Familien nicht zu sehr zu strapazieren zum anderen aber auch, um uns allgemein dieser Situation und den Vorgaben anzupassen: - Ab sofort ist der Brauereihof ausschließlich für Mitarbeiter und Getränkefachhändler geöffnet. - Der Zugang zum Brauereigebäude ist ausschließlich Mitarbeitern gestattet. mehr...

Aktuelle Info: Maßnahmen wegen des Coronavirus

Das Coronavirus ist in unserer Brauerei zum Glück noch nicht angekommen - und das soll möglichst so bleiben. Aus diesem Grund schränken wir den Kundenverkehr in unserer Brauerei soweit möglich ein. mehr...

Auch 2020 wird wieder Braugerste für Eschweger Klosterbräu im Werra-Meißner-Land angebaut

Letztes Jahr konnten wir 20 Jahre Braugerstenanbau in der Region feiern! Die Vereinbarungen für den Anbau der heimischen Braugerste zwischen Landwirten, Erfassungsstellen und Brauerei wurden entsprechend verlängert. Unsere regionale Kooperation ist in der Laufzeit und der Art und Weise der freundschaftlichen Zusammenarbeit herausragend mehr...

Braugersten-Anbaugemeinschaft Werra-Meißner unterwegs

Kurz vor der nächsten Aussaat hat sich die Braugerstengemeinschaft Werra-Meißner einfach mal eine Auszeit gegönnt und gemeinsam einen wunderbaren Ausflug unternommen mehr...

Schonkochsystem für das Sudhaus der Eschweger Klosterbrauerei Gut für Geschmack, Schaum und unser Klima

Bereits Tage zuvor wurde das Dach des Sudhauses vorbereitet, denn der SchoKo konnte nur auf diesem Weg in das Sudhaus der Eschweger Klosterbrauerei gelangen. Per Kran wurde dieser dann am 12.11. durch das Dach an seinen Standort gebracht. Bei einem »SchoKo« handelt es sich um ein innovatives energiesparendes Schonkochsystem. Der Schoko wirkt sich positiv auf die Qualität aus: Durch weniger Hitze beim Kochen wird die Würze geschont, was Schaum und Aroma zu Gute kommt. (da die Wasserverdampfung unter Unterdruck bei niedrigerer Temperatur erfolgt). Weiterer Vorteil ist der Klimaschutz durch erhebliche Energieeinsparungen und Reduzierung des CO2-Ausstoßes.Die Investition beträgt ca. € 150.000. mehr...

Landwirte in Berlin

Am 25.11 machten sich auch Landwirte aus unserem Werra-Meißner-Land auf den Weg nach Berlin, um dort gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung zu demonstrieren. Hierbei ging es friedlich zu und die Landwirte machten deutlich, dass sie bei Entscheidungen gehört werden wollen und müssen. mehr...
x