Bierklavier - 4 Hähne für ein Halleluja!

Wer kennt nicht die Lieder wie „Ein Bier für den Mann am Klavier“ und „Bier Bier Bier ist die Seele vom Klavier“ von Paul Kuhn?! Bier wurde am Klavier schon oft besungen ... doch jetzt gibt es nicht nur das Bier AM Klavier sondern auch AUS dem Klavier! 

Zweites Leben für ein Klavier: Mit der richtigen Idee und einem genialen Techniker ist dieser Klavierumbau der Traum eines jeden Bierliebhabers! Matthias Stück ist Biersommelier (aus Grebendorf) und hatte die Idee zum Bierklavier – diese hat Patrick Döhle – Servicetechniker der Eschweger Klosterbrauerei – wahr gemacht

So ein Klavier ist ein echtes Raumwunder und bietet Platz für 4 Bierfässer mit einem Inhalt von je 30 Litern! Die Tastatur wurde durch ein Tropfblech ersetzt und aus vier Zapfhähnen fließen verschiedene Biersorten. Natürlich gibt’s für die richtige Temperierung einen installierten Durchlaufkühler!

Das Bierklavier ist beim Brauereifest-Sonntag am 26. Mai auf dem Brauereihof im Einsatz. Hier schenkt Matthias Stück Jacobinus Schwarzbier, Hefeweizen, Zwickl und Eschweger Helles aus und wird fachkundig rund ums Bierbrauen und den Biergenuss Auskunft geben.

Zuvor wird das Bierklavier am kommenden Wochenende beim Bierfest an der Ritterburg Normannstein in Treffurt zum Einsatz kommen.

 

 

 

 

x