News & Aktuelles

Fotowettbewerb-Gewinner kommen groß raus

MAKING OF ESCHWEGER KAMPAGNE 2019

KIRMESTEAM UND WASCHECHTE KLOSTERBRÄUTE SIND NEUE KAMPAGNENMOTIVE

 

Aus der Region für die Region – Dies ist auch das Motto des Fotoshootings der Eschweger Klosterbrauerei. Das vierte Jahr in Folge bildet die Eschweger Privatbrauerei echte Klosterbräute und Klosterbrüder ab und dies vor heimischer Kulisse.

 

Auch in diesem Frühjahr konnten Klosterbräute und Klosterbrüder vier Wochen lang am Fotowettbewerb der Eschweger Klosterbrauerei teilnehmen. Gesucht wurden neue Gesichter der Kampagne.

… und diese wurden auch gefunden. Die Resonanz war überwältigend: Es waren unglaublich tolle Fotos dabei…. Gewonnen hat jeweils der Bewerber mit den meisten Stimmen. Hierdurch gab es dann 4 Wochengewinner, aus welchen dann zwei Hauptgewinner hervorgegangen sind: Die Kirmesburschen Frieda und die Freudinnen, welche mit Ihrem Foto des Muddy-Angle-Run gewonnen haben.

 

Die Kirmesburschen Frieda fanden sich bei herrlichem Wetter natürlich in und rund um Frieda am 19. April ein. Bei Sonnenschein und strahlend blauem Himmel wurde im Hof der Gaststätte Brandt gegrillt, Kränze gewickelt und schon mal auf die Kirmes angestoßen. Von allen Motiven hat aber eines der Bilder aus Richtung Aue das Rennen gemacht. Das Herz des Kirmesteams schlägt für Frieda und Heimatliebe wird hier wundervoll deutlich. Der Kirchturm ist übrigens im Logo des Kirmesteams abgebildet! Schon jetzt den Kirmestermin vormerken: Kirmes in Frieda 27.-30.09.2019!

 

Die Muddy-Angel-Run-Mädels stammen natürlich aus dem Werra-Meißner-Land und sind selbstverständlich waschechte Klosterbräute! Beim Fotoshooting am 07. Mai.  hatten wir natürlich wie auch bei allen anderen Fototerminen neben der Kamera auch unseren „AKE-Bulli“ dabei. Herausgekommen sind tolle Motive, die ganz authentisch, ungeschminkt Region, Vereinsleben, Freundschaft, Heimatliebe und Eschweger Klosterbräu zeigen.

Motiv 1 „Kirmesburschen Frieda“ kommen ab dem 18. Juni groß raus und Motiv 2 dann ab 10. August.  Beide Motive gibt’s ab Anfang Juli dann auch als Bierdeckel.