News & Aktuelles

Brauereibesichtigung

In Anzug mit Krawatte: So ging man 1929 zur Brauereibesichtigung. Die Verkostung fand noch auf dem Brauereihof statt, denn die Kloster-Kapelle wird erst seit den 70er-Jahren für das anschließende gemütliche Beisammensein genutzt.

Auf dem Foto zu sehen: Brauereibesichtigung der Druckerei Haubold Eschwege 1929 ... Die Kinder in der ersten Reihe waren keine Teilnehmer der Besichtigung sondern Bewohner der Brauerei ... Die Kinder der Brauerfamilie Andreas und Braumeisters wohnten damals "auf dem Kloster" ... die beiden nach wie vor hier befindlichen Wohnungen werden auch heute ausschließlich Brauereimitarbeitern zur Verfügung gestellt, ganz besonders dem Braumeister.

Von Oktober bis März besteht wieder die Möglichkeit, unsere Brauerei zu besichtigen... Infos gibts hier https://www.eschweger-klosterbrauerei.de/erlebnisse/brauereibesichtigung/

Auf dem Foto: Belegschaft der Druckerei Haubold Eschwege, Kinder erste Reihe: Anneliese und Jakob Ernst Andreas